Obstanbau

unsere Philosophie

obstanbau1

Unsere Kulturen stehen in einem sehr komplexen natürlichen Umfeld, welches wir zu erhalten trachten.

Das Ziel ist es, gesundes und schmackhaftes Obst nach den Richtlinien des Integrierten Anbaus zu erzeugen. Dies bedeutet das Bestreben ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Ökologie und Ökonomie zu halten.
Das Motto des Integrierten Anbaus lautet: so viel wie nötig- so wenig wie möglich.

Moderne Überwachungsverfahren, der Einsatz von Lockstoffen (für Flugkontrollen), die Verwendung biologischer und mechanischer Bekämpfungsverfahren ermöglichen dem Obstbauern, deutlich weniger chemische Pflanzenschutzmittel einzusetzen als in der Vergangenheit. Die Schonung von Nützlingen wie z.B. Marienkäfer, Blumenwanzen, Schlupfwespen, Gallmücken, Florfliegen, Schwebfliegen und Raubmilben ist oberste Priorität, da sie die natürlichen Gegner verschiedener Schädlinge darstellen.



Kommentare sind geschlossen.